Montage und Flexible Werkstückträger von MATRIX bei AFRISO-EURO-INDEX

In der Montage können die MATRIX-Formnester entweder durch das Eindrücken von Masterpieces erzeugt werden oder durch das Werkstück selbst, beispielsweise bei der Aufnahme toleranzbehafteter Gußteile. Wird dann für eine andere Bauform ein neues Formnest benötigt, können durch Lösen der Fixierschraube die Pin-Felder wieder in Ausgangsposition gebracht und neu abgeformt werden. Die MATRIX-Formspannsysteme können dabei sowohl bei der Montage von Prototypen oder Einzelteilen zum Einsatz kommen, als auch auf Werkstückträgern in teil- oder vollautomatisierten Serien-Montageprozessen.

MATRIX_bei_Afriso
MATRIX_bei_Afriso

MATRIX-Formnester bilden einen sowohl flexiblen als auch robusten Werkstückträger an einem teilautomatisierten Montagearbeitsplatz

MATRIX_bei_Afriso